Mit ihren wunderschönen Songs, ihrem warmen Gesang und ihren sphärischen Texten gehört w o l k e zu einer neuen Generation Pop-Poeten, in deren Musik man sich direkt verlieben muss. Etwas in ihrer Stimme sagt einem, dass das, was sie singt, auch ganz sicher so ist, wie es ist, und dass man davon einfach mehr hören will.

Live spielt und singt sie ihre Songs mit Bass und Loop-Player und erzeugt damit einen ganz eigenen Klang. Die Deutsche, die in den Niederlanden lebt, hat in den vergangenen Jahren als Bassistin mit verschiedenen Musikgrößen die Bühne geteilt und brachte im Herbst 2017 ihre erste ep Graue Wolken heraus. Ihr Debütalbum An Bord erscheint am 20-11-20 bei Dackelton Records.

Abonniere hier w o l k e s Newsletter: